SOS MITMENSCH
MO-MAGAZIN
KUNST
KOLPORTAGE

Was kann ich tun?

aktivwerden_gross

Werde Rassismus-Paparazzi!

Sende Bilder von rassistischen Beschmierungen per MMS vom Handy oder per Email an [email protected] Gib im Textfeld den Fundort an. Dein MMS wird auf der Website dokumentiert und von uns im Stadtplan verzeichnet.

Kennzeichne rassistische Schmierereien!

Lade dir von der Download - Section eine Vorlage für Abziehbilder herunter oder hol dir welche in einer der Verteilerstellen. Und klebe die Pickerln neben die rassistische Beschmierung, um auf sie Aufmerksam zu machen. Achtung: Frage zur Sicherheit beim / bei der EigentümerIn nach, damit du sichergehen kannst, keine Sachbeschädigung zu begehen.

Wenn dir die Sache gehört, auf der die rassistische Schmiererei angebracht ist, kannst du auch die Schablone verwenden, ohne Sachbeschädigung zu begehen.

Unterschreibe den Appell an Bürgermeister Häupl!

Du kannst einen Appell an Bürgermeister Michael Häupl richten, in dem wir ihn auffordern, zu handeln. Von der Download - Section können Unterschriften-Listen heruntergeladen werden.

Informiere deinen Bekanntenkreis!

Informiere möglichst viele Bekannte und FreundInnen, die an dem Thema interssiert sein könnten. Damit wir einen Schneeball-Effekt erreichen können.